Kita Schöne Aussicht - Waldgruppe

Die Kita Schöne Aussicht liegt am Rande des Naturschutzgebietes Dönche, im Stadtteil Helleböhn.
Die Einrichtung ist gut sowohl mit dem PKW als auch mit dem ÖPNV zu erreichen.

Der Schwerpunkt der Einrichtung liegt in der Naturpädagogik.

Die Waldgruppe der Kita Schöne Aussicht besteht aus bis zu 18 Plätzen von drei Jahren bis zum Eintritt in die Schule. Für ihren täglichen Aufenthalt in der Natur benötigen die Kinder der Waldgruppe eine entsprechende "Ausrüstung", die Sie hier als PDF-Datei downloaden können: Ausrüstung Waldgruppe

Für den Tagesablauf ist es wichtig, dass alle Kinder der Waldgruppe in der Zeit von 8:00 Uhr bis spätestens 8:15 Uhr gebracht werden. 
Die Kinder gehen täglich bis zum Mittagessen in die Dönche. Dort können sie sich frei bewegen und die Natur erkunden.
Auch das Frühstück findet in der Dönche statt. Das Frühstück ist den Kindern von den Eltern mitzugeben.

Die Jurte dient als Raum für das gemeinsame Mittagessen, für Erholungs- und Spielphasen.
Das Mittagessen ist den Kindern zu Beginn von den Eltern mitzugeben, bis - in Abhängigkeit vom Baufortschritt - die Küche des Hauptgebäudes für die Ausgabe des Bio-Mittagessens genutzt werden kann.
Bei Extremwetterverhältnissen steht den Kindern ein Gruppenraum im Hauptgebäude zur Verfügung.

Das großzügige Außengelände der Kita Schöne Aussicht kann nach Fertigstellung ebenfalls genutzt werden. Aktuell erfolgen jedoch auf Grund der Arbeiten am Hauptgebäude und Gelände ausschließlich Ausflüge in die Dönche.

Zur Platzanfrage und Warteliste