Kita Jung und Alt

Unsere Kita Jung und Alt liegt im Innenstadtbereich Fuldas in einem Stadtteil, der durch eine Mischung aus Wohnungen- und Kleingewerbe charakterisiert ist. Die Kindertagesstätte ist im Gebäude der Mediana Pflegestift GmbH untergebracht. In fußläufiger Entfernung besteht Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr (RMV) mit verschiedenen Buslinien, sodass die Kita sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Pkw gut zu erreichen ist. Vor der Kita stehen Parkplätze zur Verfügung.

In unserer Kita betreuen wir Kinder vom vollendeten 12. Lebensmonat bis zu Einschulung. 

Für Kinder mit Behinderung oder die von Behinderung bedroht sind, können bei Bedarf Integrationsplätze zur Verfügung gestellt werden.

Großen Wert legen wir in unserer Einrichtung auf viel Bewegung und insbesondere auf eine gesunde Ernährung. Deshalb erhalten wir unser Mittagessen täglich frisch von der "ST. ANTONIUS gGMBH", die ausschließlich Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau verwenden.

Zentrum unserer Einrichtung ist ein Foyer, das als Empfangs- und Kommunikationsbereich für Kinder, pädagogisches Fachpersonal, Eltern und Besucher dient und gleichzeitig Bewegungs- und Spielraum für die Kinder ist. Von dort sind die anderen Räume wie z. B. Gruppenraum, Bewegungsraum und Schlafraum gut zu erreichen. 
Kleine Nischen im Flur und in den Gruppenräumen laden zum Ausspannen, Vorlesen und Träumen ein. Unser Schlafraum mit kuscheligen Schlafkörbchen und Matten bietet optimale Voraussetzungen, um beim Mittagsschlaf Kraft für den Nachmittag zu sammeln. Außerdem verfügen wir über einen großen Turnraum, der von beiden Gruppenräumen zugänglich ist.
Für die Kinder steht in der liebevoll gestalteten Parkanlage des Mediana Pflegestifts ein eigener Bereich mit Sandkasten zur Verfügung. Auch die restliche Parkanlage
kann durch die Kindertagesstätte genutzt werden. Durch unterschiedliche Bodenstrukturen, Bäume und Büsche bieten sich den Kindern viele Erlebnismöglichkeiten und Aktivitäten: Spaziergänge im Park, Bobby Car fahren auf der Pflasterfläche sowie Spielmöglichkeiten auf den Rasenflächen.
Durch den guten Anschluss an den ÖPNV können darüber hinaus auch Ausflüge geplant und die Umgebung erkundet werden.

Durch die Verortung unserer Kita Jung und Alt auf dem Gelände des Pflegestifts Mediana bietet sich ein Schwerpunkt in der intergenerativen (generationsübergreifenden) Pädagogik an.
Ziel der intergenerativen Pädagogik ist es, die Begegnung zwischen Kindern und Senioren und das gegenseitige Verständnis der Generationen zu fördern. Kontinuierliche Beziehungsarbeit zwischen jungen und alten Menschen kann für beide Seiten eine enorme Bereicherung darstellen. Durch gemeinsame Aktivitäten in den Bereichen Spielen, Kochen, Bewegen oder Musizieren wird für beide Gruppen die Phantasie angeregt, das Zusammensein bereitet Freude und fördert das Wohlbefinden.

Wir freuen uns auf Ihr Kind

Machen Sie sich ein Bild vor Ort

Merken Sie Ihr Kind jetzt auf unserer Warteliste vor