Datenschutzerklärung

Vielen Dank für den Besuch unserer Webseite und Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Die Besonderheiten beim Besuch unserer Un-ternehmensauftritte in den sozialen Medien finden Sie im Abschnitt "Social Media" unter Ziff. 8 dieser Erklärung.

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Website verantwortlich ist:

Kleine Stromer gGmbH
vertr. durch den Geschäftsführer
Ralf Bialke
Christophstraße 18
34123 Kassel
Telefon: +49561-95 31 700
Telefax: +49561-95 31 7019
E-Mail: info@kleine-stromer.de

2. Datenschutzbeauftragter

Wir sind gesetzlich zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet und haben für unser Unternehmen den nachfolgend benannten Datenschutzbeauftragten bestellt:

3folio Consulting GmbH
(Geschäftsführer Ulf Bauer)
Silberbornstraße 40
34134 Kassel
Telefon: +49 561-50 35 62 29
E-Mail: dsb@3folio.de

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

a) Aufrufen der Webseite

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden je nach auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen für den Server unserer Website bereitgestellt. Diese Informationen werden nicht verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die nachfolgenden Informationen werden automatisch in einem Log-File erfasst und bis zur automatisierten Löschung dort gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei/Seite,
  • IP-Adresse und Hostname des zugreifenden Rechners,
  • Website, von welcher der Zugriff erfolgt ist (Referrer-URL),
  • und der Name Ihres Access-Providers.

Die vorgenannten Informationen werden für die Bereitstellung einer reibungslosen und komfortablen Nutzung der Website, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität und zu anderen administrativen Zwecken genutzt. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Ferner folgt die Rechtmäßigkeit der Datenerhebung aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO, sofern wir Ihnen die Informationen auf unserer Website im vorvertraglichen und ggf. bereits zu einem vertraglichen Stadium zur Verfügung stellen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie in Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung.

b) Nutzung des Platzanfrageformulars

Wenn Sie unser Platzanfrageformular für eine Anfrage nutzen möchten, sind wir darauf angewiesen, dass wir Ihre E-Mail-Adresse, den Wohnort, die gewünschte Kita-Einrichtung, das Geburtsdatum Ihres Kindes, benötigte Hilfestellungen sowie das gewünschte Aufnahmedatum für die Bearbeitung Ihrer Anfrage speichern, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DS-GVO. Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, uns diese Informationen bereitzustellen. Ohne die mit einem *-Hinweis gekennzeichneten Informationen, können wir Ihre Anfrage aber nicht bearbeiten.

Ferner können wir ohne die Angabe einer Kontaktmöglichkeit mit Ihnen nicht in Kontakt treten. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre E-Mail Adresse bei Verwendung des Kontaktformulars gespeichert, bitten wir Sie, auf eine andere Kontaktmöglichkeit entsprechend der im Impressum der Webseite hinterlegten Kontaktdaten von uns zurückzugreifen.

Die Eingabe von anderen Informationen, die nicht mit einem *-Hinweis gekennzeichnet sind, ist freiwillig. Die von uns vorgenommene Speicherung beruht insoweit auf Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) DS-GVO und kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden.

Nach Erledigung Ihrer Anfrage werden die im Formular eingegebenen Daten gelöscht, es sei denn, diese werden für ein im Anschluss begründetes Vertragsverhältnis benötigt oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten stehen der Löschung entgegen. Sie können im Übrigen jederzeit verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden. Ferner stehen Ihnen weitere Rechte gem. Ziff. 6 dieser Erklärung zu.

4. Cookies, Analysedienste und Webfonts

a) Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden und Informationen der Daten Ihres Besuches enthalten. Durch den Einsatz von Cookies erlangen wir allerdings keine unmittelbare Kenntnis von Ihrer Identität. Die Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Website für Sie angenehmer zu gestalten. Ferner verwenden wir Cookies, um das Surfverhalten unserer Nutzer auszuwerten.

Die Rechtsgrundlagen für das Setzen von Cookies sind berechtigte Interessen aus Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO sowie ggf. Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO. Im Falle der Vertragsanbahnung oder eines laufenden Vertragsverhältnisses folgt die Rechtsgrundlage zudem aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO.

Beim erstmaligen Betreten unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, das Setzen von Cookies individuell anzupassen. Die meisten Browser sind im Übrigen automatisch für die Nutzung von Cookies voreingestellt. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass überhaupt keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder aber vor der Speicherung immer ein Hinweis erscheint, ob ein Cookie angelegt wird. Bei der Deaktivierung der Nutzung von Cookies stehen Ihnen möglicherweise nicht mehr alle Funktionen unserer Website zur Verfügung.

b) Analysedienste

Mit den zum Einsatz kommenden Analysediensten wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Ferner erfassen wir die Nutzung unserer Website und können unser Angebot auf diesem Weg für Sie optimieren. Dies stellt das berechtigte Interesse aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) DSGVO dar.

Für die vorgenannten Zwecke benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden anonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe oben unter Ziff. 3) verwendet. In dem Cookie werden anonyme Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (siehe oben unter Ziff. 3 a)) gespeichert und an einen Server von Google in den USA übertragen. Dort werden mittels dieser Informationen Statistiken über die Websiteaktivitäten erstellt, um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Die Informationen werden gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung erfolgt oder Dritte im Auftrag Daten verarbeiten. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Es wird auch in keinem Fall eine Zuordnung Ihrer IP-Adresse mit anderen Daten von Google vorgenommen.

Die meisten Browser sind automatisch für die Nutzung von Cookies voreingestellt. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass überhaupt keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder aber vor der Speicherung immer ein Hinweis erscheint, ob ein Cookie angelegt wird. Bei der Deaktivierung der Nutzung von Cookies stehen Ihnen möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website zur Verfügung. Sie können ferner die Erfassung Ihrer Daten in einem Cookie und die Übertragung an sowie die Verarbeitung durch Google verhindern, wenn Sie Sie das folgende Browser-Add-on herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitergehende datenschutzrelevante Informationen über Google Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird zudem für die statistische Erfassung unserer Website und zum Zwecke der Optimierung mittels Google Adwords Conversion Tracking ein Cookie gesetzt, welches nach 30 Tagen gelöscht wird und nicht der persönlichen Identifizierung dient. Dieses Cookie dient lediglich dazu, dass Google und der Kunde erkennen können, dass ein Nutzer über die Anzeige auf die Website weitergeleitet wurde.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass dieser das automatische Setzen von Cookies generell nicht zulässt. Ferner können Sie – sofern Sie lediglich das vorgenannte Google Adwords Conversion Tracking verhindern wollen – in Ihren Browser-Einstellungen Cookies der Domain www.googleadservices.com blockieren. Die Datenschutzklärung von Google zum Google Adwords Conversion Tracking finden Sie hier:

https://services.google.com/sitestats/de.html.

c) Webfonts

Zur einheitlichen Darstellung der auf unserer Webseite eingesetzten Schriftarten verwenden wir Webfonts, die von Google bereitgestellt werden. Um dies technisch zu realisieren, wird ihr Webbrowser beim Aufruf der Seite die von uns verwendeten Schriftarten (Webfonts) im Cache Ihres Browsers hinterlegen. Bei diesem Schritt sendet der von Ihnen verwendete Browser Informationen an die Server von Google, so dass Google nachvollziehen kann, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Unser berechtigtes Interesse für diese Art der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) DSGVO liegt in der einheitlichen Darstellung unseres Unternehmensauftritts. Falls Ihr Browser die Darstellung von Webfonts nicht unterstützt, wird unsere Webseite im Browser mittels Verwendung einer Standardschriftart angezeigt. Weitere Informationen zu den Google Webfonts finden Sie unter:

https://developers.google.com/fonts/faq.

https://policies.google.com/privacy.

d) Google Maps

Diese Webseite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter dieses Dienstes ist die Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Im Rahmen der nachfolgend beschriebenen Verarbeitungen werden regelmäßig auch Daten an die Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), übermittelt. Diese beiden vorgenannten Unternehmen werden nachfolgend gemeinsam als „Google“ benannt. Zur Nutzung des Funktionsumfangs von Google Maps ist es notwendig, die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgerätes zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Unternehmenswebseite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung von Google.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt aus dem Interesse einer ansprechenden Darstellung der Unternehmens-Webseite und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Standorte unseres Unternehmens. Dies stellt als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

5. Weitergabe von Daten

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur solche Personen Zugriff auf die Daten, die diese für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Dabei können auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen (z.B. technische Dienstleister, Versanddienstleister) zu diesen Zwecken Daten erhalten. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten wird dabei auf das Notwendigste beschränkt. Die von uns beauftragten Dienstleister sind im Rahmen vertraglicher Verpflichtungen zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Normen verpflichtet, sofern sie nicht bereits selbst aufgrund eigener datenschutzrechtlicher Verantwortlichkeit verpflichtet sind, die Anforderungen der DSGVO und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen zu wahren.

Beim Einsatz der zuvor dargestellten Tools z.B. von Google wird Ihre IP-Adresse gegebenenfalls in Drittländer übertragen. Dieser Datentransfer beruht auf dem Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der EU-Kommission vom 12.7.2016 gemäß der Richtlinie 95/46/EG des europäischen Parlaments und des Rates über die Angemessenheit des vom EU-US-Datenschutzschild gebotenen Schutzes. Im Übrigen übertragen wir personenbezogene Daten von Ihnen nicht in Länder außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums oder an internationale Organisationen, es sei denn, dies wird ausdrücklich anders angegeben.

Eine über die vorgenannten Punkte hinausgehende Datenverarbeitung sowie eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nur statt, wenn Sie uns zuvor gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben, oder ein sonstiger Grund nach den Artt. 6 Abs. 1lit. c) - f) DSGVO vorliegt.

6. Betroffenenrechte

a) Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungsanspruch sowie Ansprüche auf Einschränkung der Verarbeitung oder Übermittlung Ihrer Daten an eine andere Stelle

Sie haben das Recht, Auskunft (Art. 15 DSGVO) über Ihre personenbezogenen Daten sowie damit zusammenhängende Informationen zu verlangen. Darüber hinaus können Sie die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) und die Löschung (Art. 17 Abs. 1 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sie können zudem verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt (Art. 18 DSGVO) wird. Ferner haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von der verantwortlichen Stelle zu erhalten oder diese an eine andere verantwortliche Stelle übermitteln zu lassen (Art. 20 DSGVO).

b) Widerruf einer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Eine gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit sofortiger Wirkung gemäß Art. 7 Abs. 3 S. 1 DSGVO widerrufen. Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, von dem Widerruf nicht betroffen und damit trotz Widerruf rechtmäßig sind. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine einfache Mitteilung an den unter der Ziff. 1 genannten Adressaten.

c) Widerspruch gegen Profiling und Direktwerbung

Sie haben zudem in bestimmten Fällen das Recht, Widerspruch (Art. 21 DSGVO) gegen die Datenverarbeitung einzulegen.

Insbesondere haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO jederzeit gegen die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessensabwägung) oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. i) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) Verarbeitung ihrer Daten (insbesondere bei sogenanntem Profiling) Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten für Direktwerbung verarbeitet werden, können Sie gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO ebenfalls jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung einlegen, auch bei Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Sofern Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke der Direktwerbung nicht mehr verwendet.

d) Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie eine Beschwerde an die nachfolgende für uns zuständige Aufsichtsbehörde richten:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611-1408 0
Telefax: 0611-1408 611
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Web: https://datenschutz.hessen.de .

7. Datensicherheit

Zur Gewährleistung der Datensicherheit auf unserer Website verschlüsseln wir diese nach dem SSL Verfahren gemäß dem aktuellen Stand der Technik, so dass bei aktivierter Verschlüsselung Daten, die Sie an uns übermitteln, verschlüsselt sind. Im Übrigen setzen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein, um die zufällige oder vorsätzliche Manipulation, den teilweisen oder vollständigen Verlust, die Zerstörung oder den unbefugten Zugriff Dritter auf Ihre Daten zu verhindern. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Ferner sind alle von uns beauftragten Dienstleister mittels entsprechender vertraglicher Vereinbarungen verpflichtet, geeignete Maßnahmen nach dem aktuellen Stand der Technik zur Verhinderung der vorgenannten Risiken zu treffen.

8. Social Media

a) Verantwortliche

Die Kleine Stromer gGmbH (Christophstraße 18, 34123 Kassel, Deutschland; im Weiteren „Kleine Stromer“ oder „Wir“ genannt) betreibt eigene Social Media Seiten (Unternehmensseiten) gemeinsam mit dem jeweiligen Betreiber der Social Media Plattform:

  • Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Central Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 3 Irland)
  • Instagram (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Central Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 3 Irland)

b) Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Kleine Stromer gGmbH

Wir betreiben auf verschiedenen Plattformen Social Media Seiten (Unternehmensseite), um Nutzer und Besucher über unser Unternehmen zu informieren und mit diesen zu kommunizieren. Bei einer Nutzung unserer Seite werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihren Handlungen und Interaktionen mit unserer Social Media Seiten erhoben und verarbeitet.

Die Betreiber der Social Media Plattformen stellen uns zudem Nutzungsstatistiken in zusammengefasster und anonymisierter Form zur Verfügung (sog. Insights-Daten). Auf die Erstellung der Nutzungsstatistiken durch den Betreiber der Social Media Plattform haben wir keinen Einfluss. Diese Daten werden allein durch den Betreiber der Social Media Plattform erhoben und uns in aggregierter Form zur Verfügung gestellt. Eine Zuordnung Ihrer Person zu diesen Daten ist uns nicht möglich. Folgende Auskünfte erhalten wir aus den aggregierten Statistiken:

  • Anzahl der Follower inkl. Wachstum über einen definierten Zeitraum
  • Reichweite und Interaktion bestimmter Beiträge
  • Handlungen auf der Unternehmensseite
  • Demographische Daten wie Alter, Geschlecht, Standort
  • Anzahl der Seitenaufrufe
  • Beitragsperformances
  • Aktuelle Highlights
  • Übersicht über: erreichte Konten, Content-Interaktionen, Gesamtzahl der Abonnenten
  • Geteilte Inhalte

Wir haben die Möglichkeit auf Grundlage öffentlicher Profilinformationen und der Interaktion auf unserer Social Media Seite Kenntnis über die Follower unserer Unternehmensseite zu erhalten. Mittels der Seiten-Insights können wir diese Daten in zusammengefasster Form auswerten, allerdings keine Rückschlüsse auf eine einzelne natürliche Person ziehen. In Ihren Einstellungen auf der Social Media Plattform ist es möglich, die „Likes“ und „Abonnements“ aktiv zu verbergen. Ferner können Sie auch durch einen entsprechenden Klick einstellen, dass Sie unserer Unternehmensseite nicht mehr folgen möchten.

Die zuvor dargestellten Datenverarbeitungen beruhen auf unserem berechtigtem Kommunikations- und Informationsinteresse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Dieses besteht darin, unser Informationsangebot und unsere Inhalte ständig zu optimieren, um bestmöglich auf unsere Zielgruppe eingehen zu können. Bei Kontaktaufnahme durch Sie kann die Verarbeitung zudem wegen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses gerechtfertigt sein (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Im Übrigen erfolgt eine Datenverarbeitung durch uns nur, wenn Sie uns zuvor hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Innerhalb der Kleine Stromer gGmbH haben nur die Personen Zugang zu diesen Daten, die diese für die jeweils genannten Zwecke und Absichten benötigen.

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur solange wie es erforderlich ist, um unsere Absichten zu erfüllen, d.h. solange wir unsere Unternehmensseite betreiben oder Ihre Handlungen auf unserer Seite aktiv sind. Im Falle einer Einwilligung verarbeiten wir die Daten, bis diese Einwilligung von Ihnen widerrufen wird. Darüber hinaus werden die Daten nur bis zur Erfüllung einer etwaigen gesetzlichen Aufbewahrungspflicht aufbewahrt. Darauf, wie und wie lange die Betreiber der Social Media Plattformen Ihre Daten auf der Plattform speichern, haben wir keinen Einfluss. Einzelheiten hierzu finden Sie in den Datenrichtlinien der Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform.

c) Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Betreiber der Social Media Plattform

Die Betreiber der Social Media Plattformen erheben auf Basis verschiedener Handlungen ihrer Nutzer personenbezogene Daten und verwenden diese Daten u.a. für die Erstellung von Nutzungsstatistiken oder für den Einsatz im Rahmen personalisierter Werbung. Der Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform ist für die Datenerhebung auf seiner Plattform alleine verantwortlich. Die Betreiber der Social Media Plattformen erheben in der Regeln auch dann Daten, wenn die Benutzung der Social Media Plattform durch den Nutzer ohne Anmeldung oder Registrierung erfolgt. Weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz erhalten Sie auf den nachfolgend dargestellten Webseiten des Betreibers der jeweiligen Social Media Plattform:

In den Privatsphäre-Einstellungen auf der jeweiligen Social Media Plattform können Sie nachvollziehen und beeinflussen, für welche Zwecke Ihre personenbezogenen Daten eingesetzt werden.

d) Ihre Rechte

Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte ist grundsätzlich der Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform, da dieser die Verfügungsgewalt über die auf der Plattform gespeicherten Daten besitzt, alle detaillierten und unverschlüsselten Informationen besitzt und daher erforderliche Maßnahmen ergreifen und Auskünfte erteilen kann. Die jeweiligen Ansprechpartner können Sie den Datenrichtlinien des Betreibers der Social Media Plattform entnehmen. Ihre Rechte gegenüber den Betreibern der Social Media Plattformen können Sie den Datenrichtlinien des jeweiligen Betreibers der Social Media Plattformen entnehmen.

Für datenschutzbezogene Angelegenheiten alleine gegenüber der Kleine Stromer gGmbH steht Ihnen der oben unter Ziff. 2 angegebene Datenschutzbeauftragte zur Verfügung. Für Ihre diesbezüglichen Rechte verweisen wir auf die Auflistung in Ziff. 2 der Datenschutzerklärung. Sofern Sie sich für eine Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde, z.B. in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes wenden, weisen wir daraufhin, dass wir hinsichtlich der Verarbeitung auf den Plattformen Facebook und Instagram gegenüber dem Betreiber der Social Media Plattform zugestimmt haben, dass die irische Datenschutzkommission (https://www.dataprotection.ie) die federführende Aufsichtsbehörde für die gemeinsame Verarbeitung der Daten ist.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2021. Durch die Weiter-entwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher bezie-hungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.